Willkommen auf den Internetseiten der SG Weinstadt e.V. - Abteilung Tischtennis

Tischtennis aktuell

Training mit 2g+, alle Punktspiele der Vorrunde abgesagt!

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Tischtennisabteilung

Entsprechend den steigenden Infektionszahlen gibt es leider eine weitere Verschärfunung der Corona-Regeln (2g+), die vor allem die Hallensportarten betrifft:

Auch Geimpfte oder  Genesene müssen einen gültigen, negativen Corona-Test vorweisen. Dies muss vor dem Training vom Übungsleiter überprüft werden. Davon ausgenommen sind Personen, die eine komplette, sog. "Boosterimpfung" nachweisen können. Ebenso müssen Jugendliche bis 17 Jahre keine Bestätigungen vorlegen, lediglich die Kontaktdaten werden dokumentiert.
Da unser Trainingsleiter für die Jugendlichen eine "Boosterimpfung" hat, wollen wir jeweils am Dienstag von 18:30 - 20:00 Uhr in der Turnhalle der Silcherschule Endersbach (max. 6 angemeldete Jugendliche) und am Freitag von 18:30 - 20:00 Uhr in der PE-Halle Großheppach weiterhin Training für Jugendliche anbieten!

 

 

Punktspiele vom Wochenende

Jungen 18, Kreisklasse Süd: SV Remshalden II - SG Weinstadt 7:3

Die Jungen aus Remshalden führen ohne Punktverlust die Tabelle an. Wir waren deshalb froh, dass wir fast mit Bestbesetzung nach Remshalden fahren konnten.
Beide Mannschaften traten mit 4 Spielern an, damit konnten zwei Eingangsdoppel ausgetragen werden, die wir allerdings beide verloren. Unser neu formiertes Doppel 1, S. Yoosefi / T. Eisler schlug sich besonders tapfer: Erst im 5. Satz setzten sich die erfahreneren Gegner aus Remshalden durch.
In den Einzeln hatte S. Yoosefi zunächst mit der Spielweise seiner Gegner Probleme, bis er sich auf seine eigenen Stärken besann und offensiv beide Spiele im 5. Satz für sich entschied. Auch T. Eisler hatte es in der Hand, einen Punkt für Weinstadt zu erzielen. Im 5. Satz fehlte nur etwas Routine und Nervenstärke um den Punkt zu machen. Dies gelang im letzten Spiel P. Boländer, der in den letzten beiden Sätzen immer selbstbewusster aufspielte und im 5. Satz nervenstark den Siegpunkt zum 14:12 erzielte.

Es spielten: S. Yoosefi, E. Unger, P. Boländer, T. Eisler

 

Die nächsten Spiele:
Sa. 04.12. 13:00 Uhr: Jungen 18 - VfL Winterbach 2, Prinz Eugen-Halle Großheppach
Sa. 04.12. 18:00 Uhr: TSV Schwaikheim - Herren 1, Gemeindehalle Schwaikheim

Ausflug zum Bauersberger Hof

Trotz kräftigem Wind ließen es sich 10 Wanderer nicht nehmen, den Aufstieg zum Bauersberger Hof zu meistern. Das gibt natürlich einen gesunden Apetit, aber in der inzwischen mit einer Zertifizierung ausgezeichneten Besenwirtschaft Beutel mit deftigen Spezialitäten aus Keller und Küche ist das ein besonderer Ansporn! Zusammen mit 4 "Autofahrern" wurde es wieder das traditionelle fröhliche Beisammensein mit Plaudereien nicht nur über Tischtennis. Auf dem Rückweg ließen wir natürlich auch das Gundelsbacher Hofcafé nicht links liegen sondern gönnten uns Kaffee und den dort besonders leckeren hausgemachten Kuchen.

 

 

 

Pokalsieger Bezirkspokal E

Am Sonntag, 05. Mai fanden in der Sporthalle Oberbrüden die Habfinal- und die Finalspiele der Bezirkspokale statt. Unsere Mannschaft hatte sich qualifizert und zeigte sich im Vorfeld wild entschlossen, den Pokal nach Weinstadt zu holen! Das Halbfinale gewannen sie gegen GTV Hohenacker III deutlich mit 4:1. Vor den Augen Ihrer inzwischen angereisten Fans zeigten die drei dann, dass eine Steigerung noch möglich ist: Sie schlugen die durchaus stark spielende Mannschaft von TV Oeffingen V glatt mit 4:0. Es spielten: Michael Budjin, Peter Röbbig und Johannes Häcker. Nach der Saison 2014/15 (damals noch als TSV Großheppach) konnte damit endlich wieder einmal ein Pokal nach Weinstadt gerholt werden.

Hezlichen Glückwunsch an die erfolgreiche Mannschaft

Nach dem Sieg                                                 Mit Pokal und Urkunde

 

 

Letztes Spiel der Herrenmannschaft in der Kreisliga D

Am 07.04. bestritt unsere Herrenmannschaft ihr letztes Spiel der Saison 2018/19. Mit einem 9:0 Sieg und ohne Satzverlust konnten wir den bereits feststehenden Aufstieg in die Kreisliga C würdig feiern. Anschließend trafen sich die Spieler mit Partnern im Großheppacher "Yia Mas" zu einer gutgelaunten Aufstiegsfeier.

Herzlichen Glückwunsch an alle Tischtennis-Spieler, die zu diesem schönen Erfolg beitgetragen haben.